Presse

  • SPD nominiert Anja Troff-Schaffarzyk
    In der letzten Vorstandssitzung hat der Vorstand der Borkumer SPD die Bundestagsabgeordnete Anja Troff-Schaffarzyk als Vorsitzende der SPD im Landkreis Leer für die nächste Kreisvorstandswahl nominiert. Außerdem hat der Vorstand dafür gestimmt, dass Anja wieder als Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Unterems antritt. Im Anschluss wurde über die aktuellen politischen Themen gesprochen. Die Vorstandsmitglieder zeigten sich erfreut, dass die Diskussion zur Strandbewirtschaftung mit Strandzelten wieder zur Sachlichkeit zurückgefunden hat. Bereits in der letzten Vorstandssitzung hatte man angeregt, dass hier künftig Einzelverträge … Weiterlesen: SPD nominiert Anja Troff-Schaffarzyk
  • Vandalismus an den Wahlwerbe-Ständern
    Seitdem die Wahlwerbeschilder aufgestellt wurden, werden immer wieder Wahlplakate der SPD abgerissen, beschmiert oder mit Aufklebern überklebt. „Seit über dreißig Jahren mache ich Wahlkampf für die SPD auf Borkum, aber so habe ich das noch nicht erlebt“, so der Ortsvereinsvorsitzende Markus Stanggassinger. „Es handelt sich dabei nicht um eine Meinungsäußerung, sondern um eine Sachbeschädigung und ist damit strafbar“, ergänzt die stellvertretende Vorsitzende Melanie Helms. Nach Meinung der Borkumer SPD könne man unterschiedliche Ansichten haben, aber es müsse nichts zerstört werden. … Weiterlesen: Vandalismus an den Wahlwerbe-Ständern
  • OV-Vorstand nominiert Markus Stanggassinger für den Kreisvorstand
    In der monatlichen SPD-Vorstandssitzung am vergangenen Mittwoch konnte der Vorstand wieder ein neues Mitglied aufnehmen. Dass es sich hierbei um einen jugendlichen, politisch sehr interessierten Insulaner handelt, wurde hierbei besonders begrüßt. Des Weiteren ging es in der Sitzung um die Vorbereitung der Mitgliederversammlung im Juni. Außerdem nominierte der Vorstand einstimmig den OV-Vorsitzenden Markus Stanggassinger zur Wiederwahl als Beisitzer in den Kreisvorstand für die Kreisvorstandswahlen im August 2024. Auch die anstehende Wahl des/der Jugendbeauftragten war Thema der Sitzung. Es wurden verschiedene … Weiterlesen: OV-Vorstand nominiert Markus Stanggassinger für den Kreisvorstand
  • Stadtratssitzung: 2 Anträge der SPD beschlossen
    Zufrieden zeigte sich der Sprecher der SPD-Fraktion Olaf Look, nach der Sitzung des Rates der Stadt Borkum am letzten Mittwoch. Beide Anträge der SPD-Fraktion wurden im Stadtrat einstimmig beschlossen. Ein Antrag der SPD-Fraktion befasste sich mit der Erstellung einer Übersicht, über die im Rat gestellten Anträge. Hintergrund war, dass es immer wieder zu Anträgen kam, die bereits vor einiger Zeit gestellt worden waren. Dies verursacht unnötige Arbeit, für die Verwaltung und den Stadtrat. Zudem kann auch die Abarbeitung der Anträge … Weiterlesen: Stadtratssitzung: 2 Anträge der SPD beschlossen
  • SPD-Frauen im Kreis Leer: Melanie Helms in den Kreisvorstand gewählt
    Am Freitagabend wurde die Borkumerin Melanie Helms in der Kreisvorstand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, kurz SPD Frauen genannt, gewählt. Sie gehört nun dem 12-köpfigen Kreisvorstand unter dem Vorsitz von Antke Schlingmann als Beisitzerin an. Die von allen nur Melli genannte Sozialdemokratin ist Mitglied des Rates der Stadt Borkum und Mitglied des Vorstandes des SPD-Ortsteines Borkum. Ziel der Arbeitsgemeinschaft SPD Frauen ist es die Interessen und Forderungen der Frauen in der politischen Willensbildung der Partei zur Geltung bringen. Sie soll außerdem … Weiterlesen: SPD-Frauen im Kreis Leer: Melanie Helms in den Kreisvorstand gewählt
  • Borkumer SPD startet Wahlkampf
    Am Montag startete die Borkumer SPD den Wahlkampf für die Europawahl am 9. Juni. Die drei Mitglieder des Borkumer SPD-Vorstandes Andrei Bratina, Hendrik Wickern und Markus Stanggassinger statteten die Wahlkampfständer mit entsprechenden Plakaten aus. Auf Borkum ist es gute Tradition, dass keine Laternenmasten oder Verkehrsschilder mit den Plakaten vollgehängt werden. Die Borkumer Genossinnen und Genossen kämpfen dafür, dass der für Borkum zuständige Europaabgeordnete Tiemo Wölken wiedergewählt wird.
  • Borkumer SPD für Gewerbegrundstücke auf der Reede
    Am vergangenen Mittwoch konnte der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Borkum neben Mitgliedern der Borkumer SPD auch die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Pilsum-Manslagt, Anette Listing, begrüßen. Der Vorstand debattierte dabei auch über die Kündigung von Göran Sell und kam zu dem Schluss, dass die Stadt kurzfristig die künftige Führungsstruktur festlegen müsse, um die Nachbesetzung des Geschäftsführerpostens schnell anzugehen. Ein weiteres Thema war die Vorstellung der Wohnraumbedarfsanalyse im letzten Bauausschuss, in dem dargelegt wurde, dass in den nächsten Jahren 280 Wohnungen auf Borkum benötigt … Weiterlesen: Borkumer SPD für Gewerbegrundstücke auf der Reede
  • Erste Sitzung des neuen Vorstandes
    Am vergangenen Mittwoch traf sich der neugewählte Vorstand der Borkumer SPD zu seiner ersten Sitzung. Die Genossinnen und Genossen legten dabei schon die Termine für die nächsten Vorstandssitzungen und andere Zusammenkünfte -wie z.B. den traditionellen Grillabend- fest. Ein weiteres Thema der Sitzung war die Wohnraumschaffung. Unter anderem diskutierten die Anwesenden über den Umstand, dass anscheinend nur zwei der drei Personalhäuser im DRV-Verbund bleiben sollen. Hier sprach man sich dafür aus, dass die Stadt Borkum versuchen sollte, im Rahmen des Vorkaufsrechtes … Weiterlesen: Erste Sitzung des neuen Vorstandes
  • Kreistag beschließt Kreishaushalt 2024
    In der Kreistagssitzung am letzten Donnerstag wurde der Kreishaushalt 2024 mehrheitlich beschlossen. Trotz eines Fehlbetrages von 20 Millionen Euro soll die Kreisumlage nicht erhöht werden. Auf Antrag der Kreistagsgruppe SPD/Grüne/Linke soll an die kreisangehörigen Kommunen ein Zuschuss von insgesamt 5 Mio. EUR für den Bereich der Kindertagesstätten gezahlt werden, der das Defizit auf 25 Millionen Euro erhöht. Diese Ausschüttung soll die Kommunen bei den Kindertagesstättenkosten entlasten. Auch hatte die Gruppe beantragt, dass eine Arbeitsgruppe aus Kreisverwaltung und den kreisangehörigen Kommunen … Weiterlesen: Kreistag beschließt Kreishaushalt 2024
  • Jahreshauptversammlung der Borkumer SPD
    Am letzten Dienstag trafen sich die Borkumer Genossinnen und Genossen zur Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende Markus Stanggassinger konnte hierzu über zwanzig Mitglieder in den Räumen des Waterhuuses begrüßen. Anja Troff-Schaffarzyk (MdB) und Nico Bloem (MdL) übermittelten zu Beginn der Veranstaltung per Videobotschaft ihre Grußworte und berichteten über ihre politische Arbeit im Zusammenhang mit wichtigen Borkumer Projekten und Angelegenheiten. Nach den üblichen Regularien einer Jahreshauptversammlung, wie u.a. Jahresbericht, Ehrungen und Kassenberichte, musste turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt werden. Als Wahlleiter fungierte dabei … Weiterlesen: Jahreshauptversammlung der Borkumer SPD
  • Aus dem Vorstand
    Am letzten Mittwoch traf sich der Vorstand zu seiner monatlichen Sitzung in der Brasserie. Der Vorsitzende Markus Stanggassinger konnte neben den Vorstandsmitgliedern auch einige Mitglieder des Ortsvereins begrüßen. Bei der Borkumer SPD sind die Vorstandssitzungen immer parteiöffentlich, so dass alle Mitglieder daran teilnehmen können. Die Vorstandsmitglieder bereiteten zunächst die Jahreshauptversammlung am 20.02.2024 vor. Anschließend berichtete die stellv. Fraktionsvorsitzende Melanie Helms über die Arbeit im Stadtrat und das Kreistagsmitglied Markus Stanggassinger aus dem Kreis. Danach diskutierten die Anwesenden über die Umzäunung … Weiterlesen: Aus dem Vorstand
  • Soll/Kann Stadt die Nordseeklinik kaufen?
    In der ersten Vorstandssitzung der Borkumer SPD im Jahr 2024 konnte der Vorsitzende Markus Stanggassinger neben den Vorstandsmitgliedern auch einige Mitglieder begrüßen. Der SPD-Vorstand ist sehr erfreut, wenn Mitglieder teilnehmen, da diese die Diskussion mit ihren Meinungen und Ideen bereichern.Einen großen Gesprächsanteil nahm die anstehende Schließung der Nordseeklinik zum 31.03.2024 ein. Nachdem in der Zeitung von Diskrepanzen zwischen Stadt und DRV Rheinland die Rede war, machte die SPD-Bundestagsabgeordnete Anja Troff-Schaffarzyk einen Vorstoß und lud zu einem gemeinsamen Gespräch zwischen der … Weiterlesen: Soll/Kann Stadt die Nordseeklinik kaufen?
  • Borkum interessant für Landeswohnraumgesellschaft?
    Am letzten Dienstag traf sich der Vorstand der Borkumer SPD zu seiner letzten Sitzung im Jahr 2023. Der Vorstand beschäftigte sich dabei auch mit dem Neujahrsempfang 2024. Für den 27. Januar 2024 wurde der parlamentarische Staatssekretär und Krummhörner Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff als Gastredner eingeladen. Auch der Termin für die Jahreshauptversammlung 2024 wurde abgestimmt. Breiten Raum in der Vorstandssitzung nahm dabei wieder die Wohnraumproblematik auf der Insel ein. Der Ortsvereinsvorsitzende Markus Stanggassinger berichtete den Vorstandsmitgliedern, dass er am Rande der letzten … Weiterlesen: Borkum interessant für Landeswohnraumgesellschaft?
  • SPD am Geburtstag zufrieden
    „Zwei von drei Anträgen sind umgesetzt bzw. beschlossen worden“ so der Fraktionssprecher Olaf Look im Nachgang zur Ratssitzung am Donnerstag. Der Ortsvereinsvorsitzende Markus Stanggassinger weiter: „Und das am 105. Geburtstag der Borkumer SPD. Denn am 23.11.1918 wurde auf Borkum die Vorgängerorganisation des heutigen SPD-Ortsvereins Borkum gegründet“. Zufrieden sind die Beiden mit der Festlegung des Namens „Ankerplatz“ für den Park vor der Tennisinsel. Dies sei ein schöner maritimer Name. Auch, dass nun eine Wohnraumzweckentfremdungssatzung beschlossen wurde, begeistert die Borkumer SPD. So … Weiterlesen: SPD am Geburtstag zufrieden
  • SPD fordert Pressesprecher bzw. -sprecherin
    In einem Antrag an den Rat der Stadt Borkum fordert die SPD-Fraktion den Bürgermeister auf, zu prüfen, ob man ein Mitarbeiter bzw. eine Mitarbeiterin zu einem Pressesprecher bzw. eine Pressesprecherin weitergebildet werden kann. In der jüngsten Vergangenheit ist es immer wieder vorgekommen, dass mit Absicht falsch gestreute Zahlen oder aus dem Zusammenhang gerissene Fragmente von Sitzungsgegenständen Stimmung gemacht wird. Um zukünftig zu verhindern, dass solche Falschmeldungen die Arbeit der Gremien und der Verwaltung behindern soll eine entsprechende Pressestelle geschaffen werden. … Weiterlesen: SPD fordert Pressesprecher bzw. -sprecherin
  • Mehr Informationen für die Öffentlichkeit über den Gästebeitrag
    In der monatlichen Vorstandssitzung diskutierten die Borkumer Genossinnen und Genossen am letzten Mittwoch über verschiedene Themen, die zurzeit aktuell sind. Neben der Schließung der Nordseeklinik und dem Prozess gegen die Gasförderung vor dem Rechtbank in Den Haag wurde über auch die Kalkulation des Gästebeitrages (ehemals Kurbeitrag) für das Jahr 2024 diskutiert. In der letzten Ratssitzung wurde bekanntgegeben, dass der Gästebeitrag auf 6,40 € steigen müsste, damit die Kosten für den Tourismusbetrieb gedeckt werden können. Innerhalb der Ratsgremien wird nun über … Weiterlesen: Mehr Informationen für die Öffentlichkeit über den Gästebeitrag
  • SPD zufrieden mit Vertragsunterzeichnung
    Nachdem der neue Geschäftsführervertrag mit Göran Sell unterschrieben wurde, zeigt sich die Borkumer SPD zufrieden, dass diese wichtige Personalentscheidung abgeschlossen und eine Hängepartie damit endlich beendet wurde. „Mit den angeschobenen Projekten wie ISEK Reede, Tiefengeothermie und Hafenentwicklung ist es wichtig, dass eine kontinuierliche Führung der stadteigenen Tochtergesellschaft Nordseeheilbad Borkum GmbH gewährleistet ist“, so der Fraktionssprecher Olaf Look. Für den Ortsvereinsvorsitzende Markus Stanggassinger ist nun wichtig, dass die persönlichen Angriffe aufhören und alle politischen Akteure in die Sacharbeit einsteigen. Nach Meinung … Weiterlesen: SPD zufrieden mit Vertragsunterzeichnung
  • SPD Vorstand trifft sich monatlich
    Der Vorstand der Borkumer SPD trifft sich jeden 2. Mittwoch zur monatlichen Vorstandssitzung. Neben den Vorstandsmitgliedern werden zu den Sitzungen auch alle Mitglieder des Ortsvereins eingeladen. Immer wieder nehmen auch SPD-Mitglieder vom Festland an diesen Sitzungen teil und bereichern diese mit einem Blick „von außen“ auf unsere Inselthemen. Das vorherrschende Thema der Septembersitzung war die gerade angekündigte Schließung der Nordseeklinik. Betroffen zeigten sich alle Anwesenden über die Auswirkungen für die Mitarbeiter und die gesamte Insel. Mit der Schließung der Nordseeklinik … Weiterlesen: SPD Vorstand trifft sich monatlich
  • Grillabend der Borkumer SPD
    Am 11. August hatte der Vorstand der Borkumer SPD alle Mitglieder des Ortsvereins zum traditionellen Sommer-Grillabend eingeladen. In diesem Jahr fand der Grillabend wieder im Garten des Genossen Garrelt Hänel statt. Als Gäste vom Festland nahmen Hanne Modder, Nico Bloem und Matthias Groote teil. Der Ortsverein nutzte den Abend, um auch Mitglieder für langjährige Mitgliedschaften zu ehren. Mario Gerritzen wurde für 30- und Margrit Gerritzen für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Außerdem bedankte sich der Ortsverein bei Hanne Modder mit einem Geschenk … Weiterlesen: Grillabend der Borkumer SPD
  • Borkumer SPD bemüht sich um Deichöffnung
    In der letzten Ratssitzung hatte ein Ratsmitglied der hiesigen Wählergemeinschaft den Bürgermeister gebeten, sich um die Öffnung des Seedeiches auf der Reede in Höhe des Hubschrauberlandeplatzes zu bemühen. Die Borkumer SPD ist seit mehreren Monaten im Gespräch mit der für Borkum zuständigen SPD-Bundestagsabgeordneten Anja Troff-Schaffarzyk, um eine Öffnung des Deiches zu erreichen. Mit Erfolg, wie man am Tag des Städtebaus im Mai erleben konnte. Leider hat sich die Verwaltung bis heute nicht öffentlich bei der Bundestagsabgeordneten für diese Unterstützung bedankt. … Weiterlesen: Borkumer SPD bemüht sich um Deichöffnung
  • Kreis-SPD unterstützt Tiemo Wölken als Kandidat für die Europawahl
    Am letzten Freitag fand in Bunde die Europawahl-Delegiertenkonferenz der SPD im Kreis Leer statt. Der amtierende Europa-Abgeordnete Tiemo Wölken stellte den anwesenden Delegierten seine bisherige Arbeit vor und ging dabei u.a. auch auf die europäische Mindestlohn-Richtlinie sowie die Unterstützung der ostfriesischen Krabbenfischer ein. Der langanhaltende Applaus zeigte dem Europaabgeordneten, dass die SPD im Kreis Leer hinter ihm steht, so die SPD-Kreisvorsitzende Anja Troff-Schaffarzyk. Im Anschluss wurden die Delegierten für die Bezirks-Delegiertenkonferenz gewählt, in der über die Liste der Europawahl beraten … Weiterlesen: Kreis-SPD unterstützt Tiemo Wölken als Kandidat für die Europawahl
  • Bringt das Borkum weiter?
    In der letzten Vorstandssitzung ging es neben Besuchen von Abgeordneten aus EU, Bund und Land auch um die Pressemitteilung der BfL über die Weiterbeschäftigung vom Geschäftsführer der NBG. Die Stadt Borkum hat in einer Stellungnahme bereits Bezug auf die falschen Angaben der BfL über die Erhöhung der Entlohnung des Geschäftsführers auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Besorgniserregend findet die Borkumer SPD die „Anregungen“, die die BfL in ihrer Pressemitteilung macht. Neben der Verunsicherung der Mitarbeiter der NBG über Umfirmierung bzw. Wiedereingliederung der … Weiterlesen: Bringt das Borkum weiter?
  • Mitgliederversammlung der Borkumer SPD
    Am vergangenen Mittwoch fand im Hotel Rummeni eine Mitgliederversammlung der Borkumer SPD statt. Der Ortsvereinsvorsitzende Markus Stanggassinger konnte trotz der anstehenden Pfingsttage einige Mitglieder begrüßen. In seinen Eingangsworten ging er auf den 160-sten Geburtstag der SPD am 23.05.2023 ein und berichtete auch interessante Aspekte zur Entstehung der Borkumer SPD. Im Anschluss wurden Melanie Helms, Olaf Look und Markus Stanggassinger zu Delegierten für die Kreisdelegiertenkonferenz zur Europawahl 2024 gewählt. Die drei SPD-Mitglieder müssen dazu am 30.06.2023 nach Bunde fahren. Nach den … Weiterlesen: Mitgliederversammlung der Borkumer SPD
  • Nico Bloem informiert sich über Neubau Wasserwerk
    Seinen letzten Besuch auf der Insel nutzte der SPD-Landtagsabgeordnete Nico Bloem, u.a. auch um den Baufortschritt des Wasserwerkes im Ostland in Augenschein zu nehmen. Bereits im Landtagswahlkampf hatte Nico Bloem dem Wasserwerk einen Besuch abgestattet, im Rahmen dessen dem damaligen Kandidaten und jetzigen Abgeordneten das Neubauprojekt vorgestellt worden war. Nun wollte Nico Bloem seinen aktuellen Aufenthalt nutzen, um sich über den derzeitigen Stand zu informieren. Frank Schönball, zuständiger Mitarbeiter der Stadtwerke, führte den SPD-Abgeordneten über die Baustelle und erklärte die … Weiterlesen: Nico Bloem informiert sich über Neubau Wasserwerk
  • SPD-Fraktion fordert Wohnzweckentfremdungssatzung
    Mit Schreiben vom 16.05.2023 beantragt die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Borkum die Erarbeitung einer Satzung über das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum. Mit dieser Satzung soll der Verwaltung die Möglichkeit gegeben werden, selbständig Kontrollen durchführen zu können, ob Wohnraum in rechtswidriger Weise anders genutzt wird. „Wir müssen selber die Möglichkeit haben, Verstöße zu kontrollieren!“ so der Fraktionssprecher Olaf Look. „Unsere Versuche, Wohnraum zu schaffen bzw. zu erhalten, müssen ständig kontrolliert werden, sonst greifen unsere Bebauungspläne ins Leere“, so Look … Weiterlesen: SPD-Fraktion fordert Wohnzweckentfremdungssatzung
  • Nico Bloem zum Antrittsbesuch auf Borkum
    Am vergangenen Freitag kam der SPD-Landtagsabgeordnete Nico Bloem zu seinem offiziellen Antrittsbesuch bei der Stadt Borkum auf die Insel. In Vertretung für Bürgermeister Jürgen Akkermann begrüßte der Allgemeine Vertreter Frank Pahl den Landtagsabgeordneten auf dem Feuerschiff Borkum Riff. In Begleitung der stellvertretenden Fraktionssprecherin Melanie Helms und dem Ortsvereinsvorsitzenden Markus Stanggassinger informierte sich Nico Bloem über die Projekte und Probleme der Stadt Borkum. Neben Themen wie Ganztagsgrundschule -inkl. geplantem „Bildungscampus“ mit Berufsschule an der Inselschule- und fehlendem Wohnraum berichtete Frank Pahl … Weiterlesen: Nico Bloem zum Antrittsbesuch auf Borkum
  • SPD fordert Kontrollmöglichkeit
    In der letzten Vorstandssitzung diskutierte der Vorstand der Borkumer SPD mit den anwesenden Mitgliedern über die Möglichkeit, dass die Stadt Borkum eigene Kontrollen durchführen kann, ob eine falsche baurechtliche Nutzung vorliegt. Nach Meinung der Vorstandsmitglieder würde eine Satzung über die Wohnraumzweckentfremdung der Stadt Borkum ermöglichen, eigenständig Kontrollen durchführen zu können. Da die Stadt als Gemeinde mit angespannter Wohnraumsituation festgelegt wurde, hat sie die Möglichkeit, eine entsprechende Satzung zu erlassen. Um diese Aufgabe effektiv durchführen zu können, sollte nach Meinung des … Weiterlesen: SPD fordert Kontrollmöglichkeit
  • Kreisparteitag der SPD
    Am vergangenen Samstag fand in Jemgum ein außerordentlicher Parteitag der SPD im Kreis Leer statt. Die Borkumer SPD wurde durch Melanie Helms und Markus Stanggassinger vertreten. Die Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Anja Troff-Schaffarzyk konnte neben den ca. 70 Delegierten auch ihren Bundestagskollegen aus Emden, Johann Saathoff, begrüßen. Nach den Grußworten des örtlichen Ortsvereinsvorsitzenden Uwe Flink, Johann Saathoff (MdB), des Landtagsabgeordneten Nico Bloem und des Landrats Matthias Groote, berichtete Anja Troff-Schaffarzyk über das abgelaufene Jahr aus Sicht der SPD im Kreis Leer. … Weiterlesen: Kreisparteitag der SPD
  • Prüfauftrag Schulsozialarbeiter
    Wie die SPD in einer Pressemitteilung mitteilte, hat die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Borkum nun den Antrag eingereicht, dass die Verwaltung prüfen soll, wieviel eine eine Schulsozialarbeiterstelle kosten würde und ob eine Förderung möglich sei.Hintergrund dieses Antrages ist die Aussage des Leiters der Grundschule, dass eine entsprechende Stelle als notwendig angesehen werde, aber diese vom Land Niedersachsen nicht vorgesehen sei. Um die Arbeit der LehrerInnen in der Grundschule zu unterstützen, hält die SPD-Fraktion es für sinnvoll eine entsprechende Schul-Sozialarbeiter-Stelle … Weiterlesen: Prüfauftrag Schulsozialarbeiter
  • SPD Borkum und Norderney im Gespräch
    Im Rahmen von “Insulaner unner suck” trafen sich Vertreter des SPD-Ortsvereins Borkum mit Mitgliedern des SPD-Ortsvereins Norderney im Frühstücksraum des Hotels Rummeni. In entspannter Runde tauschten die Kommunalpolitiker und -politikerinnen sich über verschiedene Themen aus. Aufgrund der ähnlichen Größe der Inseln sind auch die Probleme der Inseln gleich, ob Wohnraummangel, fehlende Fachkräfte oder der Straßenverkehr. Um den Austausch weiter zu fördern, luden die Norderneyer Vertreter die Borkumer zu einem Gegenbesuch auf Norderney ein.
  • Borkumer SPD hält Jahreshauptversammlung
    Am vergangenen Dienstag fand im Hotel Rummeni die jährliche Hauptversammlung der Borkumer SPD statt. Der Ortsvereinsvorsitzende Markus Stanggassinger konnte wieder zahlreiche Mitglieder begrüßen. Er berichtete, dass der Vorstand seit der Neuwahl im vergangenen Jahr in acht Sitzungen zusammengekommen ist. Laut Vorsitzendem war das letzte Jahr geprägt von der Landtagswahl im September. Nachdem Hanne Modder als langjährige Landtagsabgeordnete auf eine Wiederwahl verzichtet hatte, musste für den Wahlkreis Leer-Borkum ein neuer Kandidat bzw. eine neue Kandidatin gefunden werden. In der Aufstellungskonferenz in … Weiterlesen: Borkumer SPD hält Jahreshauptversammlung
  • Borkumer SPD im Gespräch mit der Landespolitik
    Im Rahmen der Klausurtagung der Arbeitskreises Umwelt der rot/grünen Landtagsfraktionen auf Borkum wurden die Vertreter der örtlichen SPD und Grünen zu einem gemeinsamen Abend eingeladen. Melanie Helms, Olaf Look und Markus Stanggassinger nutzen die Gelegenheit, bei den Landespolitikern die Borkumer Themen zu platzieren. Besonderen Augenmerk richteten die Drei auf das Thema Tiefengeothermie auf Borkum und die Bitte um Förderung durch das Land Niedersachsen. Aber auch Themen, wie die Deichabbrüche am Ostland, die Sanierung der Ostkaje und Dalben oder das Projekt … Weiterlesen: Borkumer SPD im Gespräch mit der Landespolitik
  • 5. Neujahrsempfang der Borkumer SPD
    Am vergangenen Samstag hatte die Borkumer SPD wieder zu einem Neujahrsempfang eingeladen. Viele Vertreter der Borkumer Vereine und Institutionen waren der Einladung ins Hotel Rummeni gefolgt. Die Borkumer Politik war durch Mitglieder von Rat und Verwaltung der Stadt vertreten. Vom Festland kamen die Abgeordneten der Kreis-, Landes-, Bundes und EU-Ebene zusammen mit dem niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies auf die Insel. In seiner Begrüßungsrede wünschte sich der Ortsvereinsvorsitzende, dass die Veranstaltung dazu genutzt werden sollte, unter Einhaltung der Netiquette miteinander anstatt … Weiterlesen: 5. Neujahrsempfang der Borkumer SPD
  • Jörg Kaja mit der Willy-Brandt-Medaille geehrt
    Im Rahmen des Neujahrsempfanges wurde das Borkumer SPD-Mitglied mit der Willy-Brandt-Medaille geehrt. Mit dieser Medaille ehrt SPD Mitglieder, die sich um die Sozialdemokratie verdient gemacht haben. Der Ortsvereinsvorsitzende Markus Stanggassinger ging in seiner Laudatio auf die Verdienste von Jörg Kaja ein. Jörg Kaja hatte u. a. die Leitung des Ortsvereins übernommen, war Ratsmitglied und hatte sich auch für die Borkumer SPD als Kreistagskandidat aufstellen lassen. Darüber hinaus organisierte er in den vergangenen Jahren alle Veranstaltungen mit. Der anwesende Landesminister und … Weiterlesen: Jörg Kaja mit der Willy-Brandt-Medaille geehrt
  • SPD bereitet Neujahrsempfang vor
    In der Januarvorstandssitzung bereitete der Vorstand des Borkumer SPD-Ortsvereins u.a. den Neujahrsempfang am 28.01.2023 vor. Die Borkumer SPD hat neben Verwaltung und Rat auch wieder die Vorstände der Borkumer Vereine und Institutionen eingeladen. Neben Anja Troff-Schaffarzyk (MdB), Nico Bloem (MdL) und Tiemo Wölken (MdEP) kommt auch der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies als Gastredner vom Festland zum Neujahrsempfang auf die Insel. Neben dem Neujahrsempfang waren auch die aktuelle Parkraumbewirtschaftung und die Sozialarbeit an der Grundschule Thema in der Vorstandssitzung. In Sachen … Weiterlesen: SPD bereitet Neujahrsempfang vor
SPD Ortsverein Borkum